Diese technische Information zeigt die Kombination von EVO-Injektoren und GIRS12-Injektoren und das Nutzungsverhältnis zwischen Hubraum und Nennleistung, um die geeignete Größe der GIRS12-Injektoren zu ermitteln, die EVO-Injektoren ersetzen können.

Der Name der verteilten Kalibrierungen gibt den Typ und die Größe der Injektoren an, die bei der Kalibrierung des Prototyps verwendet werden. Die Größe der EVO-Injektoren wird an verschiedenen Stellen auf dem Rail angezeigt, je nach Gehäuse, unabhängig davon, ob aus Kunststoff oder Metall, sowie durch die Farbe der Düsen. Die Größe der GIRS12 Injektoren ist an den farbigen Kappen der einzelnen Injektoren zu erkennen.

Diese zweite Tabelle schlägt die Verwendung der richtigen Einspritzdüsengröße vor, basierend auf der Motorleistung und der Anzahl der Motorzylinder. Nach Abschluss der Montage ist es jedoch besser, das Fahrzeug auf der Straße zu überwachen.